Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Mit Online-Marketing und KI zu mehr Sichtbarkeit für Ihren Betrieb

In unserem Werkstatt-Talk zeigen wir, wie Online-Marketing Handwerksbetriebe unterstützen und Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen kann

Bei dieser Veranstaltung treffen Musikinstrumente auf Marketinginstrumente – freuen Sie sich auf einen Veranstaltungsort der ganz besonderen Art!
Gefunden, begeistert, beauftragt: Neue Kund*innen und Mitarbeitende finden. Online-Marketinginstrumente gibt es viele, doch welche passen zu Ihnen und Ihrem Handwerksbetrieb?

*** Exklusive Veranstaltung! Bitte lesen Sie sich gründlich die Voraussetzungen der Teilnahme durch. ***

Noch nie war es so einfach, mit ansprechenden Werbemaßnahmen die Menschen zu erreichen, die Sie als Kund*innen oder künftige Mitarbeitende gewinnen möchten. Mit Online-Marketing können Sie – nach einigen Vorüberlegungen – maßgeschneidert für sich werben. Dabei kann auch Künstliche Intelligenz weiterhelfen.

Im Gegensatz zu den klassischen Marketinginstrumenten, wie z.B. Flyer, Zeitungsannoncen etc., beschreibt das Online-Marketing alle Marketingaktivitäten, die mit Hilfe digitaler Instrumente im Internet umgesetzt werden. Es kann zur Steigerung von Umsatz, Webseitenaufrufe oder Reichweite eingesetzt werden und hat das Ziel, Kund*innen zu gewinnen oder zu binden.

Inhalte:
· Was ist Online-Marketing?
· Wie setze ich die Online-Marketing Basics für meinen Betrieb um?
· Welche Online-Marketingmaßnahmen bieten sich für (mein) Handwerk an?
· Tipps, wie die einzelnen Online-Aktivitäten optimal abgestimmt werden können, um alte und potenzielle Kund*innen zielgruppengerecht im Handwerk anzusprechen.
· Homepage, Google Unternehmensprofil und sozialen Medien – Stärken von verschiedenen Kommunikationskanälen
· Wie kann mich ChatGPT bei der Umsetzung von Marketingmaßnahmen unterstützen?

Kommen Sie zum Erfahrungsaustausch mit Digitalexpert*innen und anderen Betrieben: lernen Sie verschiedene Werkzeuge und Methoden für die Nutzung von Online Marketing im Handwerk kennen und tauschen sich zu Ihren Fragen aus.

Referent:
David Cassiel Trapp, Beratungsstelle für Innovation und Technologie, Schwerpunkt Digitalisierung

Moderation:
Sandra Holm, Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg

Voraussetzung der Teilnahme:
· Anmeldung mit Vor- und Nachname sowie vollständigem Betriebsnamen
· Pünktlichkeit
· Gut zu Fuß (1,5 Stunden gibt es einen Rundgang durch die Manufaktur dazu 1,5 fachlichen Input und Austausch)
· Anmeldeschluss: Fr. 17.05.2024 12 Uhr

Zielgruppe:
Mitarbeitende, Geschäftsführer*innen, Inhaber*innen, Handwerker*innen aus dem Handwerk

Veranstaltungsort:
Die Veranstaltung findet in Hamburg Altona in einem Handwerksunternehmen statt. Die genaue Anschrift des Betriebes erhalten Sie nach bestätigter Anmeldung. Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Für das leibliche Wohl mit einem Imbiss und Getränken ist gesorgt.

Die Veranstaltung wird in Kooperation durchgeführt: EDIH HH

Fragen zur Veranstaltung? Handwerk4.0@hwk-hamburg.de

—————

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:


Die Förderung durch das BMWK ermöglicht es uns, Ihnen diese Veranstaltung kostenfrei anzubieten.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg-Team

Details

Datum: 4. Juni 2024

Uhrzeit: 16:00 — 20:00 Uhr

Veranstalter

Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg

Ort

Altona

Altona, Hamburg

Hamburg, HH, DE


Weitere Veranstaltungen

Die ideale Handwerkersoftware finden und einführen

Mai 24, 2024 9:00
ELBCAMPUS Hamburg - Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Praktische KI-Anwendungen für Handwerker: Mehr Zeit durch ChatGPT & Co.

Mai 29, 2024 17:00
Stellingen - Stellingen, 22 Hamburg

Prozesse mit ChatGPT modellieren

Mai 31, 2024 9:00
ELBCAMPUS Hamburg - Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg