Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Smarte Lieferketten und vieles mehr

Digitale Vernetzung mit Kunden, Partnern und Lieferanten

Digitale Vernetzung bedeutet, die physische Welt mit der digitalen Welt zu verbinden und zu vernetzen. Sie umfasst die digitale Erfassung, Abbildung und Modellierung der Welt sowie die Vernetzung dieser Informationen. Digitale Vernetzung ermöglicht die Beobachtung, Auswertung und Steuerung der physischen Welt. Sie ermöglicht den nahtlosen Informationsaustausch zwischen digitalen Abbildern von Menschen, Dingen, Systemen, Prozessen und Organisationen. 

Digitale Vernetzung

Auf dem Weg zur smarten Qualitätskontrolle

In diesem Digital-Plus Projekt wurde anhand von Trainingsdaten der Einsatz von Deep Learning in der Qualitätskontrolle des EdgeClip getestet.

Umsetzungsprojekt im Handelsunternehmen – digitales Dokumentenmanagement

Der Weg zur gelungenen Dokumentenarchivierung und was dies mit Kommunikation zu tun hat – eine Praxisreise. Dokumente transparent, übersichtlich und nachvollziehbar digital verwalten – hört sich das nicht gut an? Erfahren Sie hier mehr über das Dokumentenmanagement.

Video-Präsentation: Demonstrator zur Blockchain Technologie

Anhand eines fiktiven jedoch praxisnahen Beispiels aus dem Supply Chain Management und der Logistik wird Ihnen die Blockchain Technologie im Video anschaulich vorgestellt. Die Blockchain besitzt großes Potenzial als Lösung für Herausforderungen, die zwischen unabhängigen Organisationen auftreten können.

Prozesse im Handwerk im Sinne der Kund:innen verändern

Betriebliche Prozesse sind irgendwann aus irgendeinem Grund entstanden – hören wir doch oftmals bei gezieltem Nachfragen „Das war hier schon immer so!“ Wer jedoch nach dem Motto „Never change a running system“ arbeitet, wird schnell von anderen überholt – durch neue Technologien und Softwarelösungen.

Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Intralogistik

Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) können Unternehmen manuelle und repetitive Tätigkeiten automatisieren und so Prozesse effizienter gestalten. Darüber hinaus kann KI sehr komplexe Tätigkeiten durchführen, zu denen der Mensch nicht in der Lage ist, und auf diese Weise wertvolle Erkenntnisse gewinnen.

Innovation Handwerk – Kenne Deine Kund:innen

Von einem Mangel an Kund:innen kann im Handwerk nicht die Rede sein. Das Geschäft brummt, manches Gewerk kann sich vor Aufträgen kaum retten. In dieser Auftragslage stellt sich die Frage: Welche Kund:innen möchte ich als Geschäftsführer eigentlich überwiegend bedienen?

Weitere Beiträge finden Sie hier.